Loading Events

« All Events

Mayday Wien

May 1

[de] english version see below

MAYDAY MAYDAY
nach einem Jahr Pause wird es am Nachmittag des 1.Mai 2018 wieder MAYDAY durch die Straßen Wiens schallen.

Wir sind #prekär. Doch diese Regierung hat es weiter auf uns abgesehen. In Oberösterreich lässt sich ablesen wie vielleicht bald in ganz Österreich mit progressiven Vereinen umgegangen wird. maiz / FIFTITU% und ARGE SIE wurden 100% der Fördermittel entzogen (1). Förderungen gibt es bald nur noch für Lederhosen, Männerbünde und Volksmusik. Der Teil des Regierungsprogramm der sich mit den Rechten von Mieter_innen auseinandersetzt wurde direkt von einer Immobilien Lobby Organisation abgeschrieben(2). Wenn wir uns die Miete nicht leisten können dann sollen wir halt Wohnungen kaufen. Oder mehr Arbeiten – das ginge gut mit einer Arbeitszeitverlängerung. Und wer dann arbeitslos ist wird “selbst schuld” sein und soll die Gelder gestrichen bekommen. Und überhaupt – Hetze gäbe es ja von “vielen Seiten” und nicht ein Anstieg an antisemitischen, antimuslimischen, rechtsextremen und generell rassistischen Handlungen ist das Problem – wir müssen dringen über #reichenhetze (3) reden.
Ein schlanker menschenverachtender Staat. will…
abschieben, kürzen, privatisieren, rauchen, ausschließen, grenzen schließen, fingerabdrücke, ins binäre zwängen, hetzen, schweigen, macht ergreifen.
Betrieben von einen xenophoben, anti-feministischen, rassistischen, neoliberalen und rechtsextremen Regierung die es auf unsere Körper unsere Daten und allgemein auf alle abgesehen hat die weniger haben und nicht den neoliberalen Normbild der Geilomobil-Gesellschaft entspricht. Herzlich Willkommen im Wien 2018 /////// daher werden wir werden lautstark durch die Stadt demonstrieren – die MAYDAY Parade zeigt unsichere Lebensumstände auf und macht soziale Kämpfe von unten sichtbar. Wir zeigen alternativen und Zugänge für ein solidarisches miteinander auf. Gemeinsam gegen Kapitalismus, Patriarchat – für eine emanzipatorische Gesellschaft frei von Unterdrückung – für ein Gutes Leben für alle.

(1) siehe http://frauenlandretten.at/
(2) siehe http://urbanizm.net/
(3) siehe https://twitter.com/search?q=%23reichenhetze&src=typd

 

[en]

MAYDAY MAYDAY
After a year’s break, MAYDAY will sound through the streets of Vienna on Afternoon of the May 1, 2018 again.

We are #precarious. But this government is after us. In Upper Austria one can see how it may soon be handled throughout Austria with progressive associations. maiz / FIFTITU% and ARGE SIE have been deprived of 100% of their funding (1). Fundings will soon be available only for lederhosen, male only groups and folk music. The part of the government program dealing with the rights of tenants was directly written off by a real estate lobby organization (2). If we can not afford the rent then we should just buy apartments. Or work more – that would work well with a working time extension. And then who is unemployed will be “guilty by themself” and should get the funds deleted. And in general – there is agitation happening from “many sites” and not an increase in anti-semitic, anti muslim, extreme-right and in general racist acts is the problem – we have to talk about #reichenhetze (3).
A slim, inhumane state. wants to…
remove, shorten, privatize, smoke, exclude, close borders, gain fingerprints, force into the binary, agitate, silence, seize power.
Operated by a xenophobic, anti-feminist, racist, neoliberal and extreme right-wing government that is after our data, our bodies and generally on all who have less and does not meet the neo-liberal normative image of the “Geilomobil” society. Welcome to the Vienna 2018 /////// Therefore, we will be demonstrating loudly through the city – the MAYDAY Parade shows unsafe living conditions and makes social struggles visible from below. We show alternatives and approaches towards solidarity with each other. Together against capitalism, patriarchy – for an emancipatory society free from oppression – for a good life for all.

(1) see http://frauenlandretten.at/
(2) see http://urbanizm.net/
(3) see https://twitter.com/search?q=%23reichenhetze&src=typd

Details

Date:
May 1
Website:
https://www.mayday.jetzt

Organizer

Mayday
Email:
contact@mayday.jetzt
Website:
https://www.mayday.jetzt